VG-Wort Pixel

Sesamschnitzel mit Tomaten-Zwiebel-Salat

Sesamschnitzel mit Tomaten-Zwiebel-Salat
Foto: Thomas Neckermann
Sesamsaat peppt die Panade auf, dazu ein Tomaten-Zwiebel-Salat – fertig ist das Sommer-Schnitzel!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 600 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 52 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Salat:

Gramm Gramm Tomaten

Gemüsezwiebel (etwa 150 g)

rote Chili (klein)

Bund Bund Koriander (oder glatte Petersilie)

EL EL Olivenöl

EL EL Weißweinessig

EL EL Agavendicksaft (oder flüssiger Honig)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Schnitzel:

Schweineschnitzel (à 140 g)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Mehl

Eier

EL EL Sesam

EL EL Semmelbrösel

EL EL Öl (zum Braten)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Salat:

  2. Tomaten abspülen und klein schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Die Chilischote aufschneiden, entkernen und fein hacken (mit Küchenhandschuhen arbeiten). Koriander abspülen, trocken schütteln und hacken. Öl, Essig und Agavendicksaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Soße über Tomaten, Zwiebeln und Chili geben und mit Koriander bestreuen.
  3. Für die Schnitzel:

  4. Fleisch trocken tupfen und von beiden Seiten salzen und pfeffern. Zuerst in Mehl, dann in verquirlten Eiern und zum Schluss in einer Mischung aus Sesamsaat und Semmelbrösel wenden. Die Schnitzel im heißen Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 3 Minuten braten. Salat zu den Schnitzeln servieren.
Tipp Die Schnitzel schmecken heiß und kalt. Dazu: Fladenbrot oder Baguette.