VG-Wort Pixel

Sigara-Börek mit Pfirsich

Sigara-Börek_mit_Pfirsich.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 560 kcal, Kohlenhydrate: 70 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
1
Portion

EL EL Magerquark


Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Quark, 1 TL Wasser, zerkrümelten Käse, 30 g Erbsen und 1 EL Dill verrühren. Mit Cayennepfeffer, Salz und abgeriebener Limettenschale würzen.
  3. Teigblätter mit der Spitze nach oben auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Die Ränder mit Wasser bestreichen. Auf den unteren Teigrand 1-2 EL Quarkfüllung geben, die Ecken über die Füllung klappen, die Dreiecke wie Zigaretten zur Spitze hin aufrollen und auf das Backblech legen. Mit Sesam bestreuen und auf der mittleren Schiene des Backofens etwa 20 Minuten backen.
  4. Salatblätter klein schneiden. Pfirsich entsteinen und in dünne Spalten schneiden. Lauchzwiebel in Ringe schneiden.
  5. Olivenöl, Limettensaft, 1 EL Wasser, Balsamico-Creme, den restlichen Dill, Salz und Cayennepfeffer verrühren. Die Soße und die Salatzutaten mischen und mit den Sigara-Böreks anrichten. Wer möchte, kann noch ein paar Spritzer Balsamico-Creme auf die Sigara-Böreks geben.
Tipp Teigblätter bis zur Verwendung im nassen Küchentuch feucht halten.

Mehr Rezepte