Slush-Eis selber machen ohne Maschine

Bei Slushies handelt es sich um gecrushtes Eis mit Fruchtgeschmack, das besonders bei Kindern beliebt ist. Wir zeigen euch, wie ihr Slush-Eis selber machen könnt – ohne Eismaschine.

Zutaten für Slush-Eis

  • Wasser
  • Fruchtsaft oder Sirup nach Wahl
  • Eiswürfelbehälter

Zubereitung von Slush-Eis

  1. Das Wasser mit dem Saft bzw. Sirup vermengen. Bei der Geschmacksrichtung habt ihr freie Wahl. Ihr solltet jedoch beachten, dass das Slush-Eis umso süßer wird, je mehr Saft ihr verwendet. Mehr Zucker führt auch dazu, dass das Eis länger braucht, um zu gefrieren.
  2. Die Flüssigkeit (pro Eiswürfelform ca. 250 ml) in einen Eiswürfelbehälter füllen und mindestens 10 Stunden im Tiefkühler einfrieren.
  3. Im Anschluss könnt ihr die Eiswürfel in einem Mixer zu Slush-Eis crushen. Das Gerät sollte eine entsprechende Eiscrush-Funktion besitzen, sonst nutzen sich die Klingen schnell ab. Alternativ könnt ihr das Eis auch mit einem Mörser oder Kartoffelstampfer in einer Schüssel zerstoßen.
  4. Das Slush-Eis sofort in Gläser füllen und mit einem Strohhalm oder Löffel servieren.

Saft für das Slush-Eis selber machen

Wenn ihr auf raffinierten Zucker verzichten möchtet, könnt ihr den Fruchtsaft auch selber herstellen und ihn mit Honig, Agavendicksaft oder Birkenzucker süßen. Wählt eine Fruchtsorte mit hohem Wasseranteil (z. B. Mango, Brombeere, Wassermelone und Kiwi) und kocht sie in einem Topf weich. Mit dem Süßstoff verrühren und das Mus durch ein Sieb passieren. Den aufgefangenen Saft könnt ihr dann als Sirup für euer Slush-Eis verwenden.

Wenn ihr verschiedenfarbiges Obst verwendet, könnt ihr bunte Regenbogen-Slushies kreieren. Wer den Aufwand geringer halten möchte, kann auch einfach gecrushtes Eis mit Saft oder Sirup übergießen.

Zitroneneis in einer Schüssel

Slush-Eis für Erwachsene

Ihr könnt auch hochprozentiges Slush-Eis selber machen! Wine Slushies sind ein herrlich erfrischender Sommer-Drink und lassen sich ganz einfach mit Weißwein und Früchten mixen.

Aber auch in Kombination mit Sekt oder Wodka schmeckt Slush-Eis hervorragend: Probiert doch mal unser Rezept für Erdbeer-Granité mit Wodka aus. Granité oder Granita sind Namen für eine gefrorene Süßspeise aus Sizilien, die dem Slush-Eis geschmacklich sehr ähnlich ist.

Bei uns findet ihr viele weitere Eisrezepte, wie zeigen euch beispielsweise, wie ihr Wassereis selber machen könnt oder wie Pistazieneis gelingt. In der BRIGITTE-Community könnt ihr euch zu weiteren Rezeptideen austauschen.

kr
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!