Soja-Sesam-Soße

Diese Soja-Sesam-Soße macht sich perfekt als Dip oder aber auch als Würzmittel für Soßen, Rührei, Röstgemüse oder gebratenem Fleisch oder Fisch.

Zutaten

Milliliter

  • 200 Milliliter Sojasauce
  • 100 Milliliter Mirin
  • 50 Milliliter Reisessig
  • 3 EL Zucker
  • 3 EL Sesamöl (geröstet)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

3 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Sojasoße, Mirin, Essig und Zucker in einem Topf etwa 10 Minuten köcheln lassen. Dann abkühlen lassen und das Sesamöl unterrühren.

Tipp!

Die Soja-Sesam-Soße und die Chilisoße ergeben mehr Menge, als für ein Suppenrezept für Ramen benötigt wird. Kleinere Mengen zuzubereiten lohnt aber auch nicht. Darum gern auch zum Würzen von Rührei, Röst-Gemüse aus dem Ofen, gebratenem Fleisch oder Fisch und zum Abrunden von Dips nehmen. Gut verschlossen und im Kühlschrank gelagert halten sie etwa 10 Tage.

Dieses Rezepte ist in Heft 02/2019 erschienen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!