VG-Wort Pixel

Soljanka

Soljanka Rezept
Foto: Ratov Maxim / Shutterstock
Soljanka ist eine Suppe aus der osteuropäischen Küche und war auch in der DDR ein beliebtes Gericht. In diesem Rezept bereiten wir Soljanka mit Gewürzgurken, Paprika und Wurst zu.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Zutaten

Für
4
Portionen
4

Paprikas

3

Knoblauchzehen

5

Gewürzgurken

5

Zwiebeln (mittelgroß)

200

Gramm Gramm Jagdwurst

200

Gramm Gramm Geflügelwürste

200

Gramm Gramm Salami

Öl

200

Gramm Gramm Schinkenspeck (gewürfelt)

150

Gramm Gramm Tomatenmark

1

TL TL Senf

1

EL EL Sambal Oelek

1

Lorbeerblatt

1

Würfel Würfel Brühe (fett)

saure Sahne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Paprikaschoten putzen und würfeln. Knoblauch schälen und zerdrücken. Gewürzgurken abgießen, dabei etwas Gurkenwasser auffangen. Gurken in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Jagdwurst, Geflügelwurst und Salami in grobe Würfel schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und den gewürfelten Schinkenspeck anbraten. Jagdwurst- und Geflügelwurst-Würfel dazugeben und ebenfalls kurz anbraten. Salami hinzugeben und braten.
  3. Zwiebeln in den Topf geben und dünsten, bis sie glasig sind. Paprika hinzugeben. Löffelweise Tomatenmark und die zerdrückten Knoblauchzehen zufügen. Alle Zutaten gut verrühren und dünsten.
  4. Die Gewürzgurken, etwas Gurkenwasser, Senf, Sambal Oelek und das Lorbeerblatt dazugeben und gründlich unterrühren. 1 bis 1,5 Liter Wasser dazugeben, bis die Masse komplett bedeckt ist, und die Brühwürfel darin auflösen.
  5. Die Soljanka 20 Minuten köcheln lassen und mit einem Klecks saurer Sahne servieren.