VG-Wort Pixel

Sommer-Bowle mit Matcha

Sommer-Bowle mit Matcha
Foto: Thomas Neckermann
Matcha ist gemahlener Grüner Tee und gilt als gesunder Wachmacher. Hier wird mit seiner Hilfe eine erfrischende Sommer-Bowle draus.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 180 kcal, Kohlenhydrate: 43 g,

Zutaten

Für
8
Portionen

Limette

EL EL Zucker

Zweig Zweige Thai-Basilikum (oder normales Basilikum)

EL EL Holunderblütensirup (z. B. von Schwartau)

TL TL Matcha

Liter Liter Tonic Water (z. B. von Schweppes)

Eiswürfel


Zubereitung

  1. Die Limetten heiß abspülen, in Achtel schneiden und zusammen mit dem Zucker in ein Bowlen-Gefäß geben. Die Limettenstücke mit einem Stößel etwas zerdrücken.
  2. Das Basilikum abspülen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und ganz lassen.
  3. Sirup und Matcha glatt rühren. Tonic-Water, Matcha-Sirup und Basilikumblätter zu den Limetten geben und mit reichlich Eiswürfeln servieren.
Tipp Wer mag, kann die Bowle zusätzlich mit 200 ml Wodka aufgießen.

Matcha ist gemahlener Grüner Tee und gilt als gesunder Wachmacher. Zu bekommen ist er z. B. in asiatischen Lebensmittel- oder Bio-Läden.

Mehr Rezepte