Sorbet vom grünen Apfel

Zutaten

Portionen

  • 50 Gramm Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Äpfel (Granny Smith)
  • 5 Minzblätter
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Zucker und Zitronensaft aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Den Sirup abkühlen lassen. Äpfel abspülen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel mit Schale fein würfeln. Apfelwürfel und Zucker-Zitronensirup im Mixer zu feinem Püree verarbeiten. Die Minze abspülen, sehr fein schneiden und unter das Apfelpüree rühren.
  2. Die Masse in die Eismaschine geben und in etwa 15 bis 20 Minuten zu einem Sorbet gefrieren lassen. Alternativ:
  3. in eine flache Metallschale füllen, einfrieren und alle 15 Minuten mit einer Gabel durchrühren, damit das Sorbet cremig bleibt. In vorgekühlten Gläsern servieren.

Tipp!

Das Sorbet am besten nach der Gefrierzeit in der Eismaschine servieren, weil es dann noch cremig ist. Wird es im Tiefkühler zubereitet, kann es schnell zu stark gefrieren und zu hart werden, dann lässt es sich nicht gut portionieren.

Weitere köstliche Sorbet-Rezepte

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!