Southern Spoon Rolls

Zutaten

Stück

  • 0,5 Päckchen Trockenhefe
  • 85 Gramm Butter
  • 60 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 500 Gramm Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • Salz
  • Fruchtmolke (für die Förmchen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

4 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. 260 ml lauwarmes Wasser und Trockenhefe in einer großen Schüssel so lange rühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat.
  2. 75 g Butter schmelzen, aber nicht zu heiß werden lassen. Butter, Zucker und das Ei verrühren und in das Hefewasser rühren.
  3. Zum Schluss Mehl, Backpulver und Salz dazugeben und so lange kräftig rühren, bis ein weicher fluffiger Teig entstanden ist. Den Teig abdecken und etwa 20 Minuten gehen lassen.
  4. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  5. 12 Mulden einer Muffinform fetten und den Teig mit einem Löffel in die Mulden füllen. Im Backofen 15-20 Minuten goldbraun backen.
  6. Herausnehmen und die gebackenen Brötchen mit der restlichen flüssigen Butter bestreichen.

Tipp!

Gut vorzubereiten: den angerührten Teig abdecken und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Am nächsten Tag die Brötchen backen.

Mehr Thanksgiving-Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!