VG-Wort Pixel

Souvlaki

Souvlaki
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 390 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Schweinefleisch (ohne Knochen; Nacken oder Keule)

Zitrone

Knoblauchzehe

TL TL Oregano (getrocknet)

Milliliter Milliliter Salz

EL EL Olivenöl

Milliliter Milliliter Pfeffer (frisch gemahlen)

Zitrone (zum Anrichten)


Zubereitung

  1. Holzspieße in kaltes Wasser legen, damit sich das Fleisch besser vom Spieß ziehen lässt. Fleisch kurz abspülen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden (siehe Tipp). Zitronensaft auspressen und mit zerdrücktem Knoblauch, Oregano, Salz und Öl verrühren. Die Marinade mit dem Fleisch vermischen und zugedeckt 1 Stunde durchziehen lassen.
  2. Fleisch auf einem Sieb abtropfen lassen oder trocken tupfen. Auf jeden Holzspieß etwa 6 bis 8 Fleischwürfel ziehen. Entweder auf dem Holzkohle- oder Elektrogrill von jeder Seite 2 Minuten grillen. Oder die Spieße auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen und unter dem vorgeheizten Backofengrill oder im auf höchste Stufe vorgeheizten Backofen 5 bis 6 Minuten grillen.
  3. Die Souvlaki salzen und pfeffern und mit Zitronenvierteln anrichten.
Tipp Vom Fleischer 500 g Schweinenacken ohne Knochen in 2 bis 3 cm dicke Koteletts schneiden lassen, dann ist das Fleisch schnell in kleine Würfel geschnitten. Dazu: Brot und Salat. Besonders gut schmeckt der Salat von Gefüllte Keffethes auf Kräutersalat dazu.

Mehr Rezepte