Spaghetti mit Avocado-Zitronen-Soße

Zutaten

Portionen

  • 1 Zitrone (Bio)
  • 1 Knoblauchzehe (klein)
  • 0,5 Chilis
  • 125 Gramm Kochsahne (15 % Fett)
  • 75 Gramm Frischkäse
  • Salz
  • 200 Gramm Spaghetti
  • 1 Avocado (klein und reif)
  • 1 Stängel glatte Petersilie
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

35 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Zitrone heiß abspülen, trocknen und die Schale am besten mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abschälen. Den Saft auspressen. Knoblauch abziehen und halbieren. Chili in feine Ringe schneiden.
  2. Sahne, Frischkäse, Knoblauch, Chili und die Hälfte der Zitronenschale erhitzen. 1-2 EL Zitronensaft dazugießen, mit Salz abschmecken. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen.
  3. Avocado halbieren, entkernen, schälen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
  4. Nudeln abtropfen lassen, mit Zitronensoße und Avocadowürfeln mischen, Knoblauch entfernen.
  5. Petersilie abspülen, trocknen, Blätter fein schneiden. Nudeln mit Petersilie, restlicher Zitronenschale und Pfeffer bestreut servieren.

Tipp!

Hier findet ihr weitere leckere Rezepte mit Spaghetti.

Videoempfehlung:

Soße passieren- So bekommt deine Bratensoße besonders viel Geschmack!


Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!