VG-Wort Pixel

Spaghetti mit grünem Spargel und Lachs

Spaghetti mit grünem Spargel und Lachs
Foto: Thomas Neckermann
Ein schnellere Spaghetti-Gericht mit unserem Lieblingsgemüse Spargel und Lachs gibt es kaum – und vor allem keins, das trotzdem so fantastisch schmeckt.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell, Vollwertig

Pro Portion

Energie: 760 kcal, Kohlenhydrate: 68 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm grüner Spargel

Knoblauchzehe

rote Peperoni

Bio-Zitrone

Salz

Gramm Gramm Spaghettis

EL EL Olivenöl

Gramm Gramm Stremellachse

Pfeffer (frisch gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spargel abspülen, am unteren Drittel schälen, längs halbieren, in 4 cm Stücke schneiden. Knoblauch schälen, in feine Scheiben schneiden. Pfefferschote putzen, abspülen, in Streifen schneiden. Zitrone abspülen, trocknen, Schale fein abreiben, Saft einer Hälfte auspressen.
  2. Reichlich Salzwasser aufkochen. Spaghetti darin nach Packungsangabe bissfest kochen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Spargel, Knoblauch und Pfefferschote darin 2–3 Minuten scharf anbraten, salzen. 120–150 ml vom Nudelwasser dazugeben und bei kleiner Hitze einige Minuten köcheln lassen.
  3. Spaghetti tropfnass in die Pfanne geben, 1⁄2 TL Zitronenschale und 1–2 EL ­Saft zufügen, abschmecken. Lachs zerzupfen, auf den Spaghetti anrichten, mit Pfeffer bestreuen.

Dieses Rezept ist in Heft 10/2019 erschienen.


Mehr Rezepte