Spaghetti mit Kapernöl

Zutaten

Portionen

Kapernöl

  • 100 Gramm Kapernäpfel (aus dem Glas)
  • 1 Pfefferschote (rot)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • Meersalz

Spaghetti

  • 400 Gramm Spaghetti (oder Linguine, schmale Bandnudeln)
  • 3 Stängel Petersilie (glatt)
  • 30 Gramm Pecorino (zum Bestreuen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für das Kapernöl:

  1. Kapern abtropfen lassen. Pfefferschote abspülen, aufschneiden, Kerne und Trennwände entfernen und die Schote würfeln. Knoblauch abziehen und grob hacken. Vorbereitete Zutaten und das Olivenöl mischen, mit Salz würzen und etwa 1 Stunde ziehen lassen.
  2. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen, abgießen (evtl. etwas Nudelwasser aufheben) und mit dem Kapernöl mischen. Petersilie abspülen, trocken schütteln, die Blättchen hacken und zusammen mit dem gehobeltem Pecorino über die Spaghetti streuen.

Tipp!

Eventuell etwas Nudelwasser unter die Spaghetti rühren.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!