Spaghetti mit Oliven und Tomaten

Schnell zubereitet und klassisch köstlich: Die intensiv schmeckenden getrockneten Tomaten gehen zusammen mit den herben Oliven eine schmackhafte Liaison ein, bei der man Fleisch nicht vermisst.

Ähnlich lecker
SpaghettiPastaNudelSchnelle RezepteVegetarische
Zutaten
für Portionen
  • 250 Gramm Spaghetti
  • Salz
  • 50 Gramm getrocknete Tomate (in Öl)
  • 2 EL Kapern (in Meersalz; z. B. von Kattus)
  • 40 Gramm schwarze Oliven (entsteint)
  • 0,5 Bund glatte Petersilie
  • 2 EL Olivenöl (gutes Öl oder evtl. das Öl von den Tomaten nehmen)
  • Parmesan (frisch gehobelt)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. In ein Sieb gießen, kurz abtropfen lassen und dabei 6-8 EL Nudelkochwasser auffangen.
  2. Inzwischen die Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Das Salz von den Kapern kurz abspülen. Oliven grob hacken. Petersilie abspülen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken.
  3. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Tomaten, Kapern und Oliven darin kurz anbraten. Spaghetti, Petersilie und etwas Nudelwasser in die Pfanne geben und alles gut mischen. So viel Nudelwasser zufügen, dass die Spaghetti nicht trocken sind. Spaghetti auf Tellern anrichten und mit Parmesan bestreuen.
Tipp!

Hier findet ihr weitere leckere Rezepte mit Spaghetti.


Weitere Rezepte
Pasta RezepteItalienische RezepteMediterrane RezepteItalienische Hauptspeisen

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!