VG-Wort Pixel

Spaghetti mit Pesto Rosso

Spaghetti mit Pesto Rosso
Foto: Thomas Neckermann
Klar, Pesto kann man auch kaufen. Selbermachen ist aber wirklich einfach - und das Ergebnis ein Knaller!
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Gut vorzubereiten, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 810 kcal, Kohlenhydrate: 77 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Pesto

Gramm Gramm getrocknete Tomate (in Öl)

Knoblauchzehe

Chilischote (kleine rote)

Gramm Gramm Parmesan

Gramm Gramm Mandel (gemahlen)

Milliliter Milliliter Olivenöl (gutes)

TL TL Meersalz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Spaghetti

Gramm Gramm Parmesan

Topf Töpfe rotes Basilikum


Zubereitung

  1. FÜR DAS PESTO

  2. Tomaten abtropfen lassen, dabei das Öl (etwa 25 ml) auffangen. Tomaten würfeln. Knoblauch abziehen und grob würfeln. Chilischote abspülen, trocknen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden (mit Küchenhandschuhen arbeiten).
  3. Tomaten, Knoblauch und Chili im Mixer kurz pürieren. Käse fein reiben, zusammen mit den Mandeln unterrühren.
  4. Aufgefangenes Tomatenöl und das Olivenöl dazugeben und untermixen. Das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Eine kleine Kelle vom Nudelwasser mit dem Pesto mischen. Spaghetti abgießen, kurz kalt abspülen und mit dem Pesto mischen. Parmesan dünn hobeln. Basilikum abspülen, trocknen. Blättchen zusammen mit dem Parmesan über die Nudeln streuen. Sofort servieren.

Hier findet ihr weitere leckere Rezepte mit Spaghetti und wir erklären euch, wie ihr selber Tomaten trocknen könnt.

Dieses Rezept ist in Heft 17/2017 erschienen.


Mehr Rezepte