VG-Wort Pixel

Spaghetti mit Rotgarnelen und Mangold

Spaghetti mit Rotgarnelen und Mangold
Foto: Celia Blum
Diese Spaghetti mit Rotgarnelen und Mangold sind ein wahrer Gaumenschmaus! Die argentinischen Rotgarnelen geben dem Gericht das gewisse Etwas.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Enthält Schalen- Krustentiere

Pro Portion

Energie: 795 kcal, Kohlenhydrate: 90 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Mangold (rot)

Schalotte

Knoblauchzehe

Stiel Stiele Kerbel

Beutel Beutel Garnelen (Rot, à 275 g; mit Schale und aufgetaut)

Gramm Gramm Spaghettis

Salz

EL EL Öl

frisch gemahlener Pfeffer

Milliliter Milliliter Weißwein (trocken)

Zitrone

Gramm Gramm Butter


Zubereitung

  1. Mangold putzen und abspülen. Die groben Blätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden, feine Blätter beiseitelegen. Die breiten roten Stiele in mundgerechte Stücke schneiden. Schalotte und Knoblauch fein würfeln. Kerbel eventuell abspülen und trocken schütteln. Kerbelblätter abzupfen und beiseitestellen.
  2. Die Schale der Garnelen am Rücken mit einer Schere aufschneiden und den dunklen Darm entfernen. Garnelen abspülen und trocken tupfen.
  3. Spaghetti nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser bissfest kochen.
  4. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Garnelen und rote Mangoldstiele bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten braten. Garnelen nach der Hälfte der Zeit wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotte, Knoblauch und grobe Mangoldblätter zugeben und 1 weitere Minute braten. Weißwein zugießen und einkochen lassen.
  5. Zitrone halbieren, eine Hälfte in Spalten oder Scheiben schneiden. Den Saft der anderen Hälfte auspressen. 1 El Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen. Die feinen Blätter vom Mangold in die Pfanne geben und 2 Minuten bei kleiner Hitze dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Spaghetti abgießen und abtropfen lassen, dabei etwa 100 ml Nudelwasser auffangen. Spaghetti und Nudelwasser zu den Garnelen geben, kurz erhitzen. Restliche Butter nach und nach unter Rühren in den kochenden Fond geben, bis er leicht bindet. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  7. Spaghetti, Garnelen, Mangold und Kerbel anrichten. Die Zitronenspalten oder -scheiben dazureichen.

Dieses Rezept ist in Heft 14/2021 erschienen.