VG-Wort Pixel

Spaghetti vongole - Spaghetti mit Venusmuscheln

Spaghetti vongole - Spaghetti mit Venusmuscheln
Foto: Kramp + Gölling
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 540 kcal, Kohlenhydrate: 72 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen
400

Gramm Gramm Spaghetti

Salz

400

Gramm Gramm Venusmuscheln (mit Schale, evtl. TK)

2

Bund Bund Basilikum (etwa 50 g)

30

Gramm Gramm Pinienkerne

5

EL EL Olivenöl

Pfeffer (frisch gemahlen)

50

Gramm Gramm Meeresalgen (fein, Meeresbohnen; gibt's beim Fischhändler oder im gutsortierten Gemüsegeschäft)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Inzwischen Venusmuscheln waschen und abtropfen lassen. Basilikum abspülen und trocken schütteln. Basilikum und Pinienkerne fein hacken. 3 EL Olivenöl zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und zu einer Paste verrühren. Meeresalgen abspülen und abtropfen lassen.
  2. Muscheln im restlichen heißen Öl in einer geschlossenen Pfanne etwa 5 Minuten garen, bis die Muscheln geöffnet sind. Spaghetti abtropfen lassen. Spaghetti, Basilikumpaste und Meeresalgen zu den Muscheln geben und alles heiß werden lassen.
Tipp