VG-Wort Pixel

Spaghettieis-Kuchen Der Sommerklassiker mal ganz anders - aber genauso lecker

Mit dem Spaghettieis-Kuchen habt ihr den perfekten Genuss für heiße Sommertage. 
Mehr
Fans von Spaghettieis dürfen sich auf eine leckere Alternative der berühmten Nachspeise freuen: Spaghettieis-Kuchen. Wir haben für euch das perfekte Rezept für den Sommer.

Vanilleeis in Streifen, verziert mit Schlagsahne und leckerer Erdbeersoße – so kennen wir das klassische Spaghettieis. Das kalte Dessert erfreut sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit und ist in fast allen Eisdielen zu finden.

Spaghettieis-Kuchen: Der Klassiker neu erfunden

Doch auch die unterschiedlichsten Variationen des Klassikers kommen gut an. Wie wäre es zum Beispiel als Kuchen? Wir stellen euch den Spaghettieis-Kuchen vor und wir ihr diesen ganz einfach selbst zu Hause nachbacken könnt.

Das benötigt ihr dazu:

Für den Teig: 

360 g Zucker
540 g Mehl
180 g Sonnenblumenöl
2 Pck. Vanillinzucker
1 Pck. Backpulver
4 Eier
200 ml Mineralwasser

Für die Creme: 

500 g Sahnejoghurt 
500 g Magerquark
1 Becher Sahne
100 g Puderzucker
2 Pck. Vanillinzucker
2 El Zitronensaft

Verwendete Quelle: chefkoch.de

Brigitte

Mehr zum Thema