VG-Wort Pixel

Spaghettini mit Blattspinat und Fleischklößchen

Spaghettini mit Blattspinat und Fleischklößchen
Foto: Karsten Eichner
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 745 kcal, Kohlenhydrate: 58 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Blattspinat

Zwiebel (klein)

Gramm Gramm rote Linsen

Gramm Gramm Spaghettini

Salz

Bratwurst (ungebrüht )

EL EL Öl

Milliliter Milliliter Fleischbrühe

Gramm Gramm Schlagsahne

Pfeffer (frisch und ungemahlen)


Zubereitung

  1. Spinat abspülen, tropfnass in einen großen Topf geben und bei großer Hitze zusammen fallen lassen. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Linsen auf ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Spaghettini in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Bratwurstbrät als kleine Klößchen aus der Wursthaut in eine große Pfanne ins heiße Öl drücken. Die Klößchen bei kleiner Hitze ringsherum 3 Minuten braten. Zwiebel zugeben und glasig dünsten. Spinat, Linsen, Brühe und Sahne zu den Klößchen geben und 5 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spaghettini abgießen (etwas Nudelwasser auffangen) und mit Klößchen und Gemüse vermengen. Eventuell noch etwas Nudelwasser unterrühren.

Mehr Rezepte