Spargel-Flammkuchen

Zutaten

Portionen

Für den Teig

  • 8 Gramm Hefe (frisch)
  • 140 Gramm Mehl
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Mehl (zum Bearbeiten)

Für den Belag

  • 1 Eigelb (Bio)
  • 50 Gramm Crème fraîche
  • 1 EL Schlagsahne
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat
  • 250 Gramm Spargel (grün)
  • 1 Zwiebel (rot)
  • 40 Gramm Soft-Tomate (getrocknet)
  • 20 Gramm Pinienkerne
  • 20 Gramm Oliven
  • 2 EL Olivenöl
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

28 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für den Teig:

  1. Hefe in 70-80 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mehl, Öl, 2 gute Prisen Salz, Zucker und die aufgelöste Hefe mit den Knethaken des Handrührers zu einem Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 50 Minuten gehen lassen.

Für den Belag:

  1. Eigelb, Crème fraîche und Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  2. Spargel abspülen, am unteren Drittel schälen und die Enden knapp abschneiden. Spargelstangen schräg in 0,5 cm lange Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in dünne Spalten schneiden. Tomaten in feine Streifen schneiden. Alles mit den Pinienkernen, Oliven und dem Olivenöl in einer Schüssel gut mischen.
  3. Den Backofen auf 220 Grad, Umluft nicht empfehlenswert, Gas Stufe 5 vorheizen.
  4. Den Teig kurz mit den Händen durchkneten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem sehr dünnen Fladen ausrollen. Die Teigfladen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einer Gabel mehrfach einstechen.
  5. Zwei Drittel der Crème fraîche darauf verstreichen. Spargelmischung darauf verteilen, die restliche Crème fraîche darüberträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Ofen auf der unteren Schiene etwa 15 Minuten knusprig backen.

Hier gibt es weitere leckere Rezept-Ideen für Flammkuchen und alle Spargel-Rezepte aus der BRIGITTE-Versuchsküche.

Videoempfehlung:

Grüner Spargel: So bereitest du ihn richtig zu!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Spargel-Flammkuchen
Spargel-Flammkuchen

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden