VG-Wort Pixel

Spargel klassisch

Spargel klassisch
Foto: hlphoto / Shutterstock
Spargel, klassisch zubereitet: Wir kochen ihn in reichlich Salzwasser zusammen mit etwas Zitronensaft, Zucker und Butter – so wird er verführerisch zart.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Klassiker, Schnell, Vegetarisch

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Kilogramm Kilogramm weiße Spargelstangen

Salz

2

Prise Prisen Zucker

1

EL EL Zitronensaft

1

EL EL Butter

Zubereitung

  1. Spargel sorgfältig schälen und die holzigen Enden abschneiden. Etwa gleich dicke Spargelstangen mit Küchengarn zu 4 Portionen bündeln. Reichlich Salzwasser, 2 Prisen Zucker, Zitronensaft und Butter aufkochen. Spargel hinzugeben und je nach Dicke bei mittlerer Hitze etwa 12-18 Minuten kochen. Der Spargel sollte ganz bedeckt sein.
Tipp Dazu: Sauce hollandaise oder Sauce Mousseline und Salzkartoffeln

Weitere Rezepte für Spargel

Gebratener grüner Spargel: Alle Zutaten in einer Pfanne auf blauem Grund
© Goskova Tatiana / Shutterstock
Spargelcremesuppe in einer weißen Tasse
© Thomas Neckermann
Spargelsalat mit Kräutern
© Thomas Neckermann
Spargel überbacken mit Käse und Schinken
© Fischer Food Design / Shutterstock

Grüner Spargel

Grüner Spargel hat einen entscheidenen Vorteil: Er muss nicht geschält werden! In unserem Rezept braten wir ihn mit Knoblauch, Salz und Pfeffer in Olivenöl an – und das Schlemmen kann beginnen!

Zum Rezept: Gebratener grüner Spargel

Spargelsuppe

Der Klassiker unter den Spargelrezepten: Eine samtige Spargelcremesuppe mit Milch und Sahne.

Zum Rezepte: Spargelcremesuppe

Spargelsalat

Herrlich erfrischend kommt dieser Spargelsalat daher: Er zieht eine Stunde lang in einer würzigen Marinade und wird dann mit Kräutern verfeinert.

Zum Rezept: Spargelsalat mit Kräutern

Überbackener Spargel

Für dieses Rezept umwickeln wir den Spargel mit Schinken und überbacken ihn anschließend mit Hollandaise und Käse im Ofen.

Zum Rezept: Spargel überbacken