Spargel mal anders

Heute essen wir den Spargel mal ganz anders: Und zwar eingewickelt in Käse und Schinken und dazu noch paniert – und wir lieben es!

Spargel mal anders
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Absinth trinken: Absinth in Gläsern
Absinth trinken: So geht es richtig!

Zutaten:

  • Spargel
  • Salz
  • Butter
  • Käse
  • gekochter Schinken
  • Zahnstocher
  • Mehl
  • Eier
  • Semmelbrösel
  • Öl

Zubereitung:

  1. Den Spargel schälen.
  2. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Salz und Butter in den Topf geben. Den Spargel darin kochen.
  3. Jeweils zwei gekochten Spargelstangen in eine Scheibe Käse und eine Scheibe gekochten Schinken einwinkeln und das Ganze mit zwei Zahnstochern fixieren.
  4. Die Spargel-Päckchen zunächst in Mehl, dann in verquirltem Ei und anschließend in Semmelbröseln wenden. 
  5. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spargelpäckchen leicht anbraten bis die Panade bräunlich wird.
  6. Die Spargel-Päckchen zusammen mit einem frischen Salat servieren.
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!