VG-Wort Pixel

Spargel mit Dickmilch und Kräutersalat

Spargel mit Dickmilch und Kräutersalat
Foto: Marie-Therese Cramer
Von wegen oldschool: In Kombination mit Spargel, Haselnüssen und Kräutersalat werden Dickmilch und Leinöl zu Trendsettern im Frühling.
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, Low Carb, Raffiniert

Pro Portion

Energie: 490 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Kräutersalat (gemischt)

Eier

Gramm Gramm Sonnenblumenkerne

Gramm Gramm Leinsamen (geschrotet)

TL TL Kümmel

Gramm Gramm Haselnussblättchen

TL TL Honig

Gramm Gramm Speck (geräuchert, durchwachsen)

Kilogramm Kilogramm weißer Spargel

Salz

Prise Prisen Zucker

TL TL Öl (zum Braten)

Gramm Gramm Dickmilch

TL TL Leinöl

EL EL Weißweinessig

EL EL Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  2. Kräutersalat verlesen, eventuell putzen, kalt abspülen und vorsichtig trocken schleudern. Die Eier anpiken und in 6–7 Minuten knapp hart kochen. Die Eier abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.
  3. Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Kümmel, Haselnussblättchen und Honig mischen. Die Mischung auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. In den heißen Backofen auf die 2. Schiene von unten schieben und etwa 6–8 Minuten rösten.
  4. Den Speck in feine Streifen schneiden. Spargel abspülen, schälen und die Enden knapp abschneiden. Spargel in einem Topf mit Wasser bedecken, mit Salz und Zucker langsam aufkochen. Alles zusammen 1 Minute sprudelnd kochen lassen, dann den Topf von der Herdplatte ziehen und den Spargel darin noch etwa 15–20 Minuten mit Deckel ziehen lassen.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin langsam knusprig auslassen. Speck in einem kleinen Sieb abtropfen lassen. Eier pellen und grob hacken.
  6. Die Dickmilch mit einem Schneebesen glatt rühren, auf 4 Tellern verteilen und mit je 1 TL Leinöl beträufeln. Spargel mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen und auf den Tellern anrichten. Eier und Speck auf dem Spargel verteilen und etwas Nussmischung darüberstreuen. Kräutersalat mit Essig und Olivenöl mischen und dazu servieren.
Tipp Dazu: Baguette

Dieses Rezept ist in Heft 9/2020 erschienen.


Mehr Rezepte