Spargel mit Pinienkern-Salbei-Butter und Kalbsschnitzeln

Zutaten

Portionen

Spargel:

  • 1 Kilogramm weißer Spargel
  • 1 Kilogramm grüner Spargel
  • Salz
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Zucker

Schnitzel:

  • 4 Kalbsschnitzel ( à 200 g)
  • 1 Ei
  • 2 EL Milch
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 80 Gramm Mehl
  • 80 Gramm Semmelbrösel
  • 80 Gramm Butter
  • 6 Scheiben Bacon (Frühstücksspeck; 90 g)
  • 0,5 Bund Salbei
  • 30 Gramm Pinienkerne
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für den Spargel:

  1. Die weißen Spargelstangen schälen. Grünen Spargel abspülen, das untere Drittel schälen. Von beiden Spargelsorten die trockenen Enden abschneiden.
  2. Reichlich Wasser mit Salz, Zitronensaft und Zucker aufkochen. Weißen Spargel darin etwa 15 bis 20 Minuten, grünen etwa 10 Minuten garen.

Für die Schnitzel:

  1. Das Fleisch abspülen, trocken tupfen und jeweils in 2 bis 3 Stücke schneiden. Ei und Milch verquirlen. Schnitzelstücke mit Salz und Pfeffer würzen. Zuerst in Mehl, dann im verquirlten Ei und zum Schluss in Semmelbrösel wenden.
  2. Gramm Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Fleischstücke darin unter Wenden etwa 10 Minuten braten. Schnitzel aus der Pfanne nehmen, warm stellen.
  3. Baconstreifen im Bratfett knusprig braten. Salbeiblättchen und Pinienkerne zufügen und kurz mitbraten. Restliche Butter zugeben und aufschäumen lassen. Spargel abgießen, gut abtropfen lassen und mit den Schnitzeln anrichten. Pinienkern-Salbei-Butter darüber geben.

Hier geht's zum Klassiker: Spargelschnitzel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!