VG-Wort Pixel

Spargel-Reis-Salat

Spargel-Reis-Salat
Foto: Thomas Neckermann
Der Spargelsalat aus Basmatireis und grünem Spargel wird asiatisch gewürzt. Und mit viel Koriander.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Vitaminreich

Pro Portion

Energie: 255 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Basmati Reis

Salz

Gramm Gramm grüner Spargel

Zucker

EL EL Butter

Bund Bund Koriander

EL EL Limettensaft

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Sesamöl (geröstet)

EL EL Öl

TL TL schwarzer Sesam


Zubereitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Abkühlen lassen. Spargel abspülen und die unteren Drittel der Stangen dünn schälen. Die holzigen Enden abschneiden. Spargelstangen in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Spargelscheiben in Salzwasser mit 2 Prisen Zucker und Butter 2 Minuten kochen. Der Spargel sollte knapp bedeckt sein. Spargel auf ein Sieb gießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. 125 ml vom Spargelsud aufheben.
  3. Koriander abspülen, trocken schütteln und, bis auf ein paar Blätter, fein hacken. Limettensaft, Salz, Pfeffer, Spargelsud, Sesamöl und Öl verquirlen. Koriander und Sesamsaat unterrühren. Reis, Spargel und Soße mischen und mindestens 20 Minuten durchziehen lassen. Zum Servieren mit den restlichen Korianderblättern garnieren.
Tipp Noch mehr Spargel-Rezepte, darunter auch viele Ideen für Spargelsalat, findet ihr bei uns. 

Mehr Rezepte