Spargelconsommé mit Brotstreifen

Ähnlich lecker
SpargelrezeptBrot
Zutaten
für Portionen
  • 1,2 Kilogramm Spargel (weiß, evtl. Handelsklasse II)
  • 2 Karotten
  • 1 Stange Lauch
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 Milliliter Weißwein (trocken; oder leichtes Zitronenwasser)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 7 Pfefferkörner (schwarz)
  • Meersalz
  • 0,5 TL Zucker
  • 100 Gramm Bohnen (weiß, abgetropft aus der Dose)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 Gramm Ciabatta
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Spargel abspülen, schälen und die Enden knapp abschneiden. Die Spargelschalen und die Enden aufheben. Möhren schälen und grob würfeln. Den Porree putzen, abspülen, in Stücke schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Spargelschalen und -abschnitte, Möhrenwürfel und Porree darin anbraten. Wein, 1,5 l Wasser, Kreuzkümmel, Pfefferkörner, 1/4 TL Salz und Zucker dazugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze ohne Deckel etwa 20 Minuten kochen lassen.
  2. Währenddessen Spargelstangen fein würfeln. Den Spargelfond durch ein feines Sieb gießen und den aufgefangenen Sud nochmals in den Topf geben. Aufkochen und die Spargelwürfel darin etwa 6 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen.
  3. Mit einer Schaumkelle etwa 200 g Spargelwürfel herausnehmen und abtropfen lassen. Spargelwürfel, Bohnen, restliches Öl, Salz und Pfeffer mit dem Stabmixer fein pürieren. Das Brot in etwa 1 cm dicke Streifen schneiden.
  4. Unter dem vorgeheizten Grill hellbraun rösten. Brotstreifen mit dem Spargel-Bohnen-Püree bestreichen und mit grobem Pfeffer bestreuen. Consommé mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit den Brotstreifen servieren.
Tipp!

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!