Spargelcremeröllchen

Ähnlich lecker
SpargelrezeptCrèmeRöllchenVorspeise
Zutaten
für Stück
  • 1 Bund Basilikum
  • 500 Gramm grüner Spargel
  • Milliliter Salz
  • 150 Gramm Ziegenfrischkäse
  • Milliliter Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Weißbrot (in Kastenform)
  • 150 Gramm Serrano Schinken
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Basilikum kalt abspülen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Spargel im unteren Drittel schälen, Enden abschneiden und den Spargel in Stücke schneiden. In sprudelndem Salzwasser 20 Minuten kochen. Wasser abgießen.
  2. Spargel kurz kalt abspülen, gut abtropfen lassen und portionsweise im Mixer fein pürieren. Ziegenkäse und Basilikum nach und nach dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ein Sieb mit einem Mulltuch auslegen und die Spargelcreme darin über Nacht abtropfen lassen.
  3. Vom Weißbrot die Rinde abschneiden und das Brot der Länge nach in fingerdicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit der Kuchenrolle flach ausrollen. Mit Schinken belegen und mit der Spargelcreme bestreichen. Weißbrot von der kurzen Seite fest aufrollen. In Folie wickeln und mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Die Rollen in 1 cm dicke Scheiben aufschneiden.
Tipp!

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!