VG-Wort Pixel

Spargelpäckchen mit Salsa Verde

Spargelpäckchen mit Salsa Verde
Foto: Thomas Neckermann
Strammer Max edel dekonstruiert: Brot, Ei, Schinken – verfeinert durchs königliche Gemüse und eine grüne Soße aus Minze, Basilikum, Kapern und Anchovis.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Raffiniert, Schnell

Pro Portion

Energie: 600 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
4
Portionen

SALSA VERDE

Knoblauchzehe

Stiel Stiele Petersilie (krause)

Stiel Stiele Basilikum

Stiel Stiele Minze

EL EL Kapern

Cornichons

Sardellenfilet (Anchovis, Glas oder Dose)

EL EL Dijon-Senf

EL EL Rotweinessig

EL EL Zitronensaft

EL EL Olivenöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

PÄCKCHEN

Kilogramm Kilogramm grüner Spargel

Scheibe Scheiben Tiroler Speck (oder Bacon)

Scheibe Scheiben Vollkornbrot

EL EL Butter

Bio-Ei


Zubereitung

  1. FÜR DIE SALSA VERDE

  2. Knoblauch abziehen, fein hacken. Kräuter abspülen, gut trocken schütteln, Blätter fein hacken. Kapern, Cornichons und Anchovis ebenfalls sehr fein hacken. Alle gehackten Zutaten, Senf, Essig und Zitronensaft verrühren. Das Öl nach und nach dazugießen und dabei kräftig mit einem Schneebesen unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Essig abschmecken.
  3. Den Backofengrill auf höchster Stufe vorheizen.
  4. FÜR DIE PÄCKCHEN

  5. Spargel abspülen und nur am unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser etwa 3 Minuten kochen. Herausnehmen, kalt abspülen und trocken tupfen. Spargelstangen auf 8 Portionen verteilen und jede Portion mit 2 Scheiben Speck umwickeln.
  6. Auf einer Seite eines mit Backpapier ausgelegten Backbleches die Brotscheiben verteilen, auf die andere Seite die Spargelpäckchen legen. Unter dem Grill etwa 6–8 Minuten goldbraun rösten, dabei Brote und Spargelpäckchen einmal wenden.
  7. Butter in einer großen Pfanne erhitzen, Eier darin zu Spiegeleiern braten. Geröstete Brotscheiben auf Teller legen, Spiegeleier und Spargelpäckchen darauf anrichten. Salsa verde darüberträufeln und die Eier mit Pfeffer bestreuen.
Tipp Dazu passt ein grüner Salat.

Dieses Rezept ist in Heft 10/2018 erschienen.

Wir erklären euch, was wichtig ist, wenn ihr Spargel grillen wollt.


Mehr Rezepte