VG-Wort Pixel

Spargelsalat mit Garnelenbällchen

Spargelsalat mit Garnelenbällchen
Foto: Thomas Neckermann
Spargelsalat mit Garnelenbällchen ist das Highlight auf eurem sommerlichen Buffet. So wird die Gartenparty perfekt.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 270 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Spargelsalat:

Kilogramm Kilogramm grüner Spargel

Gramm Gramm Salz

Stange Stangen Staudensellerie

rote Zwiebeln

Bund Bund Koriander

Knoblauchzehe

Stück Stück Ingwer (etwa 10 g)

Limetten

TL TL rote Currypaste (aus dem Asienladen; oder 1 rote gehackte Chilischote)

TL TL Fischsauce

EL EL Traubenkernöl

Milliliter Milliliter Pfeffer (frisch gemahlen)

Garnelenbällchen:

Riesengarnelen (roh, etwa 500 g; ohne Kopf und Schale)

Limette

Eiweiß

Mango (klein, reif)

rote Paprika (klein)

Bund Bund Koriander

EL EL Fischsauce

TL TL rote Currypaste (oder 1 rote gehackte Chilischote)

EL EL Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Spargelsalat:

  2. Spargel abspülen und die Stangen nur am unteren Drittel schälen, die Enden knapp abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser etwa 4 bis 5 Minuten kochen, sofort herausnehmen und in kaltes Wasser legen. Abtropfen lassen und schräg in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Staudensellerie putzen und dabei das Grün beiseite legen. Sellerie abspülen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen und in dünne Ringe schneiden. Koriander abspülen, trocken schütteln und hacken. Knoblauch abziehen und hacken. Ingwer schälen und fein reiben.
  3. Limettensaft und die Currypaste gut verrühren. Knoblauch, Ingwer, Fischsoße, Traubenkernöl, Salz und Pfeffer dazugeben und verrühren. Salatsoße mit Spargel, Staudensellerie und Zwiebeln vermischen. Koriander unterheben.
  4. Für die Garnelenbällchen:

  5. Riesengarnelen am Rücken einschneiden und den dunklen Darm entfernen. Garnelen abspülen. Limette heiß abspülen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. 8 Garnelen, Eiweiß und etwas Limettensaft mit dem Stabmixer pürieren. Die restlichen Garnelen fein würfeln. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und fein würfeln. Paprika putzen, abspülen und ebenfalls fein würfeln. Koriander abspülen, trocken schütteln und hacken. Garnelen-, Mango- und Paprikawürfel und Koriander unter das Garnelenpüree rühren. Mit Fischsoße, Currypaste, restlichem Limettensaft und -schale und Salz würzen.
  6. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Garnelenmasse mit 2 Esslöffeln zu etwa 18 Bällchen formen und im Öl rundherum goldbraun anbraten. Garnelenbällchen mit dem Salat und Selleriegrün anrichten.
Tipp

Wir haben noch mehr Spargel-Rezepte und weitere leckere Ideen für Spargelsalat für euch.