Spargelsalat mit Rauke-Nuss-Pesto

Wir lieben die nussige Würze des selstgemachten Pestos. Die Pinienkerne verleihen dem Spargelsalat noch zusätzlichen Biss.

Zutaten

Portionen

  • 70 Gramm Rucola
  • 30 Gramm Walnüsse
  • 30 Gramm Pinienkerne
  • 30 Gramm Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 Milliliter Olivenöl
  • Salz
  • Gramm Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Zitronensaft
  • 500 Gramm weißer Spargel
  • 500 Gramm grüner Spargel
  • 0,5 TL Zucker
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

21 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Rauke verlesen, gut abspülen, trocken schleudern und grob hacken. Walnüsse grob hacken. Walnüsse und Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Parmesan fein reiben. Den Knoblauch abziehen und grob hacken.
  2. Rauke, geröstete Nüsse und Kerne, Parmesan (bis auf je 2 EL zum bestreuen), Knoblauch und Olivenöl in einem Mixer fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und 1-2 EL Zitronensaft abschmecken.
  3. Den weißen Spargel schälen, und die Enden knapp abschneiden. Den grünen Spargel abspülen, trocken tupfen, eventuell am unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden.
  4. Etwa 500 ml Salzwasser in einem weiten Topf aufkochen. Zucker und den restlichen Zitronensaft dazugeben. Zuerst den weißen Spargel hineingeben und zugedeckt knapp 15 Minuten kochen. Nach etwa 7 Minuten den grünen Spargel dazugeben und zusammen mit dem weißen Spargel bissfest kochen.
  5. Spargel abgießen, kurz abtropfen lassen und sofort auf eine vorgewärmte Platte legen. Die Hälfte vom Rauke-Pesto darüber verteilen, restliche Nüsse und Kerne, Parmesan und einen Hauch Pfeffer darüberstreuen. Zusammen mit dem restlichen Rauke-Pesto servieren.

Tipp!


Mehr Rezepte für Spargel und Spargelsalat

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!