Spinat-Avocado-Salat mit Knoblauchscheiben

Spinat-Avocado-Salat mit Knoblauchscheiben
Foto: Klaus Willenbrock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 455 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 47 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Salat:

150

Gramm Gramm Blattspinat (jung)

0.5

Knoblauchzehe (jung)

3

EL EL Nussöl

2

Avocados (reif, etwa 500 g)

Salatsoße:

40

Milliliter Milliliter Orangensaft

2

EL EL Limettensaft

2

TL TL Worcestershire Sauce

4

EL EL Walnussöl

0.5

TL TL Salz

2

Spritzer Spritzer Tabasco

rosa Pfefferkörner

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Salat:

  2. Spinat verlesen, waschen, abtropfen lassen und trocken schleudern. Die äußeren Hautschichten der ganzen Knoblauchzwiebel abziehen. Knoblauchzwiebel quer in dünne Scheiben schneiden und im heißen Öl hellbraun braten. Die Avocados halbieren, Stein entfernen und die Avocadohälften schälen. Das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Spinat, Knoblauch und Avocado auf einer Platte anrichten.
  3. Für die Salatsoße:

  4. Knoblauchbratfett mit Orangen- und Limettensaft, Worcestershire-Soße und Walnussöl verrühren. Mit Salz und Tabasco kräftig abschmecken. Soße über den Salat geben. Mit rosa Pfefferbeeren bestreuen.