VG-Wort Pixel

Spinat-Omelett mit Mandeln

Spinat-Omelett mit Mandeln
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 500 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Schalotte

Knoblauchzehe

Gramm Gramm TK-Blattspinat (aufgetaut)

Bio-Zitrone

Gramm Gramm Mandeln

EL EL Öl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Bio-Eier

Gramm Gramm Käse (gerieben; z. B. mittelalter Gouda)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schalotte und Knoblauch abziehen. Schalotte halbieren und in Ringe schneiden. Knoblauch hacken. Spinat mit den Händen ausdrücken.
  2. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und ½ TL Schale fein abreiben. Mandeln grob hacken.
  3. EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin glasig dünsten. Spinat zufügen und 2 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Zitronenschale unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat aus der Pfanne nehmen, Pfanne mit Küchenkrepp auswischen. Restliches Öl erhitzen, Eimischung hineingeben, bei mittlerer Hitze 2 Minuten stocken lassen. Spinat und Mandeln auf dem Omelette verteilen, weitere 2 Minuten stocken lassen. Käse aufs Omelett streuen, zur Hälfte überklappen. Pfannendeckel auflegen, 1–2 Minuten zu Ende garen lassen.

Mehr Rezepte