VG-Wort Pixel

Spinat-Tomaten mit Nusssoße

Gefüllte Tomaten 2.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Vegetarisch gefüllt: In den Tomaten stecken Spinat und Sellerie, pikant verfeinert mit Knoblauch und Ingwer. Der Clou dazu: die schnelle Soße mit Erdnusscreme.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
1
Portion

EL EL Erdnusscreme

Bio-Zitrone

EL EL Instant Misobouillon (oder Bio-Gemüsebrühe)

EL EL Sojajoghurt

Gramm Gramm Meersalz

Tomaten (à 150 g)

Gramm Gramm Blattspinat

Selleriestange

Schalotten

Knoblauchzehe

Gramm Gramm Ingwer (frisch)

TL TL Rapsöl

Gramm Gramm Pfeffer (grob gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Erdnusscreme, 2 EL Zitronensaft, Miso-Bouillon, Sojajoghurt und Meersalz verrühren.
  2. Von den Tomaten den Deckel abschneiden. Tomaten mit einem Löffel aushöhlen. Fruchtfleisch fein hacken. Blattspinat gründlich waschen und abtropfen lassen. Sellerie in feine Ringe scheiden.
  3. Schalotten, Knoblauch und Ingwer fein würfeln und in Rapsöl bei mittlerer Hitze anbraten. Spinat, gehackte Tomaten und Sellerie zugeben und ca.
3 Minuten zugedeckt dünsten. Spinat mit Meersalz, Pfeffer und abgeriebener Zitronenschale würzen.
  4. Spinat in die vorbereiteten Tomaten füllen und mit Nusssoße anrichten.
Tipp Dazu pro Portion 1 Vollkornbrötchen (60 g).

Mehr Rezepte mit Tomaten

Mehr Rezepte