VG-Wort Pixel

Spinatlasagne mit Tomaten

spinatlasagne-tomaten-fs.jpg
Foto: Ulf Miers
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebeln (mittelgroß)

Knoblauchzehen

Gramm Gramm Parmesan

EL EL Öl

Gramm Gramm Blattspinat (TK oder frischen blanchierten Spinat)

Gramm Gramm Frischkäse

Muskat

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Tomatenmark

EL EL Kräuter (gemischt, TK)

Gramm Gramm Passierte Tomaten

Paprikapulver

Lasagne (nach Bedarf)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Parmesan reiben.
  2. Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und je die Hälfte der Zwiebeln des Knoblauchs dünsten. Den Spinat mit in die Pfanne geben und kurz erhitzen. Den Frischkäse unterrühren und alles mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Zwei Esslöffel Öl erhitzen, die restlichen Zwiebeln und den restlichen Knoblauch andünsten, Tomatenmark und Kräuter dazugeben und kurz mitdünsten. Die passierten Tomaten dazugeben und die Tomatensoße rund fünf Minuten köcheln lassen. Mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen.
  4. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad, Gas Stufe 3) Umluft vorheizen. Eine gefettete Auflaufform mit etwas Tomatensoße ausstreichen. Lasagneplatten auf die Tomatensoße legen, dann Spinat, Tomatensoße und wieder Lasagneplatten aufschichten. Die Lasagne Schicht für Schicht in die Form füllen. Mit Tomatensoße abschließen, mit Parmesankäse bestreuen und 40 bis 45 Minuten im Ofen backen.

Mehr Rezepte