VG-Wort Pixel

Spinatsalat

spinatsalat-500.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Der Salat und mit zitroniger Joghurtsoße bekehrt ganz bestimmt auch überzeugte Spinat-Muffel. Wenn ihr keinen frischen Spinat bekommt: Mit Blattspinat aus dem Tiefkühler klappt's auch.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 110 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Kilogramm Kilogramm Spinat (frisch)

Zwiebel

Knoblauchzehen

EL EL Olivenöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zitrone

Gramm Gramm Vollmilchjoghurt

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Spinat verlesen und gründlich abspülen. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten.
  2. Den Spinat dazugeben, den Deckel auf den Topf legen und den Spinat zusammenfallen lassen (bzw. gefrorenen Spinat auftauen lassen). Den Spinat mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Zitronensaft auspressen. 3-4 EL Zitronensaft und Joghurt mischen. Spinat und Joghurtsoße zusammen anrichten.
Tipp