VG-Wort Pixel

Spinatsalat mit Melone und Schinken

Spinatsalat mit Melone und Schinken
Foto: Thomas Neckermann
Bunt und fruchtig kommt dieser sommerliche Spinatsalat daher. Mit dreierlei Tomaten, dreierlei Paprika und dreierlei Melone ist für Vielfalt gesorgt!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 470 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
5
Portionen

Für das Dressing:

Milliliter Milliliter Olivenöl

TL TL Sojasauce

TL TL Weißweinessig

EL EL Aceto Balsamico

Knoblauchzehe

EL EL Ahornsirup

TL TL Senfpulver

EL EL Orangensäfte

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Für den Salat:

Gramm Gramm Spinatsalat

Gramm Gramm Honigmelonen

Gramm Gramm Wassermelonen

Gramm Gramm Galiamelonen

rote Paprika

gelbe Paprika

orange Paprika

Tomaten (grün)

Fleischtomaten (oder Romatomaten)

Gramm Gramm gelbe Kirschtomaten

Milliliter Milliliter Olivenöl

Gramm Gramm Schinken (luftgetrocknet; in dünnen Scheiben)

TL TL rosa Pfefferkörner

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für das Dressing:

  2. Öl, Sojasauce, Essige, geschälten Knoblauch, Sirup und Senfpulver in einen Mixer geben und zu einer sämigen Salatsauce pürieren. Orangensaft unterrühren, das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Für den Salat:

  4. Die Spinatblätter abspülen und gut abtropfen lassen. Melonenstücke schälen und in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Paprikaschoten vierteln, Kerne und Trennwände entfernen. Paprika abspülen und in dünne Streifen schneiden. Alle Tomaten abspülen und trocken tupfen. Rote und grüne Tomaten in Scheiben schneiden, die Kirschtomaten halbieren.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schinkenscheiben darin von jeder Seite kurz kross anbraten, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  6. Melone, Schinken und das vorbereitete Gemüse in einer großen Schüssel anrichten und mit zerdrückten rosa Pfefferkörnern bestreuen. Das Dressing extra dazureichen.
Tipp Zarter Salat-Spinat (nicht zu verwechseln mit Gemüse-Spinat) ist die sommerliche Alternative zu Feldsalat und wird meist in Kunststoffschälchen angeboten.

Die RAF-Tomate ist eine alte Sorte mit festem Fleisch, wenig Kernen und sehr schönem vollem Geschmack.

Mehr Sommersalate

Mehr Rezepte