Spinatsalat mit Orangendressing

Zutaten

Portionen

  • 600 Gramm Blattspinat (frisch, jung; Babyspinat)
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe (klein)
  • 2,5 EL weißer Balsamico-Essig
  • 5 EL Orangensaft
  • 1 TL Senf (mittelscharf)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 6 EL Olivenöl
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Spinatblätter in reichlich Wasser gründlich abspülen und gründlich abtropfen lassen. (Spinat nicht in der Salatschleuder trocknen, da die Blätter sehr empfindlich sind.)

Für die Vinaigrette:

  1. Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Knoblauch abziehen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Essig, Orangensaft, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl unter ständigem Weiterschlagen langsam dazugießen und weiterrühren, bis die Soße leicht cremig ist. Schalotten und Knoblauch unterrühren.
  2. Vinaigrette und Spinat mischen und zu den Walnuss-Klößen und den Champignons servieren.

Tipp!

Mit Walnuss-Klößen und würzigen Champignons servieren. Gemeinsam eignen sie sich als leckere Hauptspeise für ein vegetarisches Weihnachtsmenü.


Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

walnuss-kloesse-mit-wuerzigen-champignons-und-spinatsalat.jpg
Spinatsalat mit Orangendressing

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden