Spinnen-Muffins für Halloween

Diese schaurig schönen Muffins im Spinnendesign sind der perfekte Hingucker für deine nächste Halloween-Party.

Ähnlich lecker
MuffinGebäckPartyrezepteKuchen
Zutaten
für Stück
  • 200 Gramm Mehl
  • 3 EL Kakaopulver
  • 3 TL Backpulver
  • 2 Stück Ei
  • 100 Gramm Zucker
  • 300 Gramm Buttermilch
  • 12 Stück Süßigkeiten (Weingummischlangen)
  • 24 Stück Schokolinsen
  • Kuvertüre
  • Schokostreusel
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Eier, Zucker, Öl und Buttermilch verrühren und Mehl, Kakao und Backpulver hinzugeben und vorsichtig vermengen, bis ein homogener Teig entsteht.
  2. Den Teig in eine mit Papierförmchen ausgelegte oder gefettete Muffinbackform geben und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad etwa 20 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.
  3. Die Kuvertüre schmelzen und die Weingummischlangen halbieren.
  4. Anschließend die Muffins mit Kuvertüre bedecken und mit den Süßigkeiten dekorieren. Die Weingummischlangen ergeben die acht Beine der Spinne und die Schokolinsen die Augen. Mit den Schokostreuseln am Ende die Muffins bestreuen.
Warenkunde


Spinnen-Muffins für Halloween

Bei uns findet ihr weitere leckere Muffin-Rezepte und Halloween-Rezepte. Hier haben wir noch mehr Rezepte für einen köstlichen Schokoladenkuchen.

Weitere Rezepte
Nachtisch RezepteKinderrezepteAmerikanische RezepteAmerikanische DessertsAmerikanische Kuchen

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!