VG-Wort Pixel

Spirelli mit Drei-Käse-Soße

drei-kaese.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Nudeln und Käse - und die Kids sind happy. Hier verschmelzen Mozzarella, Gorgonzola und Parmesan zu einer cremigen Nudelsoße.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 630 kcal, Kohlenhydrate: 76 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
4
Portionen

EL EL Butter

EL EL Mehl

Milliliter Milliliter Milch

Zweig Zweige Thymian

Gramm Gramm Nudeln (z.B. Vollkorn-Spirelli)

Salz

EL EL Schlagsahne

Kugel Kugeln Mozzarella

Gramm Gramm Parmesan

Gramm Gramm Gorgonzola

Pfeffer (frisch gemahlen)

Muskat

TL TL Essig (mild)

TL TL Senfpulver (evtl.)

Thymian (evtl. zum Garnieren)


Zubereitung

  1. Die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl darüber stäuben, gut rühren und die Mischung andünsten lassen. Die Milch in einem Schwung dazugießen und dabei kräftig mit einem Schneebesen rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Thymian abspülen und den ganzen Zweig in die Sauce geben. Die Sauce 10 Minuten bei kleiner Hitze unter häufigem Rühren kochen lassen. Inzwischen die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen und abgießen.
  2. Die Sahne unter die Sauce rühren. Mozzarella und Parmesan fein reiben, Gorgonzola zerbröckeln und alle Käsesorten in der Sauce unter Rühren schmelzen lassen. Thymianzweig entfernen. Sauce mit Salz, Pfeffer, Muskat, Essig und eventuell etwas Senfpulver abschmecken. Sauce und Nudeln anrichten, eventuell mit frischem Thymian garnieren und servieren.
Tipp

Mehr Rezepte