VG-Wort Pixel

Spitzkohl-Eintopf mit Wiener Würstchen

spitzkohl-eintopf-wiener-wuerstchen-500.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 513 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Spitzkohl (kleinen; 400 g)

Gramm Gramm Karotten

Gramm Gramm Bohnen

EL EL Öl

Liter Liter Rinderbouillon (kräftigen)

Gramm Gramm Nudeln

Wiener Würstchen (etwa 300 g)

Salz

Pfeffer (frischen)

Kreuzkümmel (etwas gemahlenen)

Stängel Stängel Petersilie (glatt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Spitzkohl putzen, abspülen und in Streifen schneiden. Karotten schälen und schräg in Scheiben schneiden. Bohnen putzen und eventuell dabei entfädeln, Bohnen abspülen und in Stücke brechen.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin unter Wenden 2 Minuten anbraten. Bouillon dazugießen, aufkochen und die Nudeln dazugeben. Alles etwa 6–8 Minuten kochen lassen, bis die Nudeln und das Gemüse gar sind.
  3. Die Würstchen etwas schräg in nicht zu kleine Stücke schneiden. Würstchen in den Eintopf geben und darin erhitzen. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken. Falls der Eintopf zu wenig Flüssigkeit hat, noch etwas mehr Brühe dazugießen.
  4. Die Petersilie abspülen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Die Petersilie über den Eintopf streuen und servieren.

Mehr Rezepte