VG-Wort Pixel

Spitzkohl-Pfannkuchen mit Rote-Bete-Salat

Spitzkohl-Pfannkuchen mit Rote-Bete-Salat
Foto: Thomas Neckermann
Dieser deftige Pfannkuchen wird dank Spitzkohl zum gesunden Hauptgericht. Durch den Rote-Bete-Salat erhält er eine frische Komponente, die dazu auch noch richtig gut schmeckt.
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Raffiniert, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 710 kcal, Kohlenhydrate: 59 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Pfannkuchen

Gramm Gramm Dinkelmehl (Type 630)

Bio-Eier

Salz

Milliliter Milliliter Buttermilch

EL EL Butterschmalz (zum Braten der Pfannkuchen)

Gramm Gramm Spitzkohle (der ganze Kohl sollte etwa 650 g haben; kleiner Spitzkohl; die andere Hälfte wird für den Salat verwendet)

EL EL Butterschmalz (für den Spitzkohl)

Salat

Spitzkohle

Gramm Gramm Rote Bete

Gramm Gramm Karotten

Lauchzwiebeln

Bund Bund Dill

EL EL Weißweinessig

TL TL Honig

TL TL körniger Senf

EL EL Sonnenblumenöl

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Schmand

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Pfannkuchen

  2. Mehl, Eier, 2 Prisen Salz und Buttermilch mit dem Schneebesen zu einem flüssigen glatten Teig verrühren und etwa 20 Minuten quellen lassen.
  3. Für den Salat

  4. Den ganzen Spitzkohl putzen, vierteln, in feine Streifen schneiden. Rote Bete und Möhren schälen, abspülen, getrennt grob raspeln. Lauchzwiebeln putzen, abspülen, in feine Ringe schneiden. Dill abspülen, trocknen und, bis auf ein paar Fähnchen, fein schneiden.
  5. Essig, Honig, Senf und Öl mit dem Schneebesen glatt verrühren. Die Hälfte vom Spitzkohl mit Rote Bete, Möhren, Lauchzwiebeln und Dill in einer Schüssel mit der Soße mischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen, restlichen Spitzkohl für die Pfannkuchen 5 Minuten weich braten und salzen.
  7. Eine kleine beschichtete Pfanne (Ø 20 cm) mit etwas Butterschmalz ausstreichen, erhitzen. Etwa 3 EL Teig darin verteilen und gut 2 EL geschmorte Spitzkohlstreifen auf dem flüssigen Teig verteilen.
  8. Pfannkuchen von beiden Seiten goldgelb backen. Wie beschrieben insgesamt 8 Pfannkuchen backen. Fertige Pfannkuchen im Ofen bei 60 Grad warm stellen.
  9. Die Spitzkohl-Pfannkuchen zusammen mit dem Rote-Bete-Salat, einem Klecks Schmand und den restlichen Dillfähnchen servieren.

Hier gibt es noch mehr leckere Rote -Bete-Rezepte und Spitzkohl-Rezepte.


Mehr Rezepte