Spitzkohl-Slaw mit Kartoffel-Wedges und Chicken-Wings

Fingerfood auf die gesunde Art: Zu den knusprigen Kartoffel-Wedges und den kross gebratenen Chicken-Wings servieren wir einen knackigen Salat mit Spitzkohl und Süßkartoffeln.

Zutaten

Portionen

Chicken-Wings

  • 20 Gramm Ingwer (frisch)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Gewürzmischung (BBQ-Gewürz, z.B. von Just Spices, z.B. bei Edeka)
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 0,5 TL Koriander (gemahlen)
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • 2 EL Ahornsirup
  • 8 Hähnchenflügel (am besten Bio)

Kartoffel-Wedges

  • 400 Gramm Kartoffel (größere, vorwiegend festkochend)
  • 400 Gramm Süßkartoffel
  • 2 EL Öl
  • Salz (grob)

Spitzkohl-Slaw

  • 200 Gramm Schmand
  • 2 EL Zitronensaft
  • 200 Milliliter Milch
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 TL Zucker
  • 1 Fenchelknolle (mit viel Grün)
  • 400 Gramm Karotte
  • 650 Gramm Spitzkohl
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

8 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für die Chicken-Wings:

  1. Ingwer schälen und sehr fein hacken. Ingwer, Tomatenmark, BBQ-Gewürz, Paprikapulver, Koriander, Öl, Salz und Ahornsirup zu einer Marinade verrühren. Hähnchenflügel abspülen, gut trocken tupfen und mit der Marinade mischen. Mindestens 30 Minuten, besser 2–3 Stunden, marinieren lassen.
  2. Den Backofen auf 220 Grad, Umluft 200 Grad, Gas Stufe 5 vorheizen.

Für die Wedges:

  1. Kartoffeln und die Süßkartoffel schälen, abspülen und gut trocken tupfen. Kartoffeln in größere Spalten (Wedges) schneiden, mit dem Öl mischen und auf einer Hälfte eines Backofenbleches verteilen. Auf der anderen Hälfte die Hähnchenflügel legen. Im vorgeheizten Ofen auf der unteren Schiene etwa 30–35 Minuten backen.

Für die Spitzkohl-Slaw:

  1. Schmand, Zitronensaft, Milch, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Fenchel putzen, abspülen, das Grün abschneiden und beiseitelegen. Möhren putzen und schälen. Spitzkohl putzen, halbieren und den Mittelstrunk keilförmig herausschneiden. Fenchel halbieren. Alle Gemüsesorten in der Küchenmaschine (mit geeigneter Raspelfunktion) oder auf einem Küchenhobel in feine Streifen hobeln.
  2. Gemüsestreifen leicht salzen und in einer Schüssel mit den Händen 1–2 Minuten kräftig durchkneten. Das Gemüse gut ausdrücken und mit dem Dressing mischen. Fenchelgrün grob schneiden.
  3. Chicken-­Wings und Kartoffel­-Wedges aus dem Ofen nehmen. Kartoffeln mit grobem Salz bestreuen, mit den Hähnchenflügeln anrichten. Fenchelgrün auf den Salat streuen und dazu servieren.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Spitzkohl-Slaw mit Kartoffel-Wedges und Chicken-Wings

Fingerfood auf die gesunde Art: Zu den knusprigen Kartoffel-Wedges und den kross gebratenen Chicken-Wings servieren wir einen knackigen Salat mit Spitzkohl und Süßkartoffeln.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden