VG-Wort Pixel

Steak-Marinade

Steak-Marinade
Foto: Zu Kamilov/Shutterstock
Diese Steak-Marinade aus Gewürzen und Kräutern wird eurem Fleisch das perfekte Aroma verleihen, sie passt aber auch gut zu gegrilltem Gemüse.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Vegetarisch

Zutaten

Für
1
Portion
6

Knoblauchzehen

2

TL TL Paprikapulver

2

TL TL Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

1

TL TL Cayennepfeffer

1

TL TL Rosmarin (gerebelt)

1

TL TL Thymian (gerebelt)

2

EL EL Tomatenmark

2

EL EL Senf (mittelscharf)

2

TL TL Essigessenz

250

Milliliter Milliliter Öl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Knoblauch abziehen und ganz fein hacken.
  2. Alle Zutaten für die Steak-Marinade verrühren und in einem Schraubglas verschlossen im Kühlschrank aufbewahren. Das marinierte Fleisch am besten über Nacht darin ziehen lassen.
Tipp Die Steak-Marinade hält sich im Kühlschrank etwa 2 Tage.
Wir verraten euch Tricks und Tipps rund ums Thema Fleisch marinieren.