Steckrüben-Moussaka

Zutaten

Portionen

  • 2 Zwiebeln
  • 8 EL Olivenöl
  • 750 Gramm Hackfleisch (gemischt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0,25 TL Zimt (gemahlen)
  • 1 Dose Pizzatomate (400 g)
  • 3 Eier
  • 1,2 Kilogramm Steckrübe
  • Fett und Semmelbrösel für die Form
  • 30 Gramm Butter (oder Margarine)
  • 40 Gramm Mehl
  • 450 Milliliter Milch
  • 100 Gramm Greyerzer (frisch gerieben)
  • Muskat (gerieben)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

3 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Zwiebeln abziehen und würfeln. In 2 EL heißem Öl glasig dünsten. Hackfleisch dazugeben und unter Wenden krümelig braun anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen. Tomaten unterrühren. Im offenen Topf bei großer Hitze einkochen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Abschmecken. Etwas abkühlen lassen und 1 Ei unterrühren. Inzwischen Steckrübe achteln, schälen und in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Im restlichen heißen Öl von beiden Seiten kurz anbraten und leicht salzen. Steckrüben und Fleisch abwechselnd in eine gefettete, mit Semmelbröseln ausgestreute ofenfeste Form (etwa 28 x 22 cm) schichten. Für die Soße das Fett in einem Topf zerlassen. Mehl darin kurz anschwitzen und unter ständigem Rühren nach und nach die Milch zugießen. Soße 5 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen. 2 EL Käse und die Eier unterrühren (nicht mehr kochen). Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und über den Auflauf gießen. Auflauf mit restlichem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 etwa 1 Stunde garen.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!