VG-Wort Pixel

Steckrüben-Sekt-Suppe mit Blätterteig-Salzstangen

Steckrüben-Sekt-Suppe mit Blätterteig-Salzstangen
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 315 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Gramm Gramm Steckrübe

Gramm Gramm Karotte

Schalotte

EL EL Butter

Gramm Gramm Schlagsahne

Milliliter Milliliter Gemüsefond

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Muskat

EL EL Senf (grob)

EL EL Sekt (trocken)

Glas Gläser Blätterteig (TK; 0,5 Platte)

Gramm Gramm Schlagsahne

Meersalz (grob)

TL TL rosa Pfefferkörner


Zubereitung

  1. Steckrübe und Möhren schälen und würfeln. Schalotte abziehen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen und das vorbereitete Gemüse darin andünsten.
  2. Sahne und Fond dazugießen und alles mit Deckel je nach Größe der Gemüsewürfel etwa 10-15 Minuten kochen lassen. Mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz, Pfeffer, Muskat, Senf und Sekt abschmecken.
  3. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  4. Aufgetauten Blätterteig dünn mit Sahne bestreichen, in etwa 1,5 cm breite Streifen schneiden und mit etwas Meersalz bestreuen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen etwa 8 Minuten backen.
  5. Suppe anrichten, je etwas flüssige Sahne daraufträufeln. Mit rosa Pfefferbeeren und Pfeffer bestreuen. „Salzstangen“ dazu servieren.
Tipp Statt der Blätterteigstangen Toastbrotstreifen in einer Pfanne in Butter mit etwas Currypulver knusprig braten.

Mehr schnelle Rezepte und leckere Vorspeisen für Weihnachten


Mehr Rezepte