VG-Wort Pixel

Steckrübencurry mit grünen Linsen

Steckrübencurry mit grünen Linsen
Foto: Wolfgang Schardt
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 305 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
6
Portionen
1

Kilogramm Kilogramm Steckrüben

4

Karotten (mittelgroß)

2

Zwiebeln

2

Knoblauchzehen

3

EL EL Öl

1

TL TL Garam Masala (indische Gewürzmischung, ersatzweise Curry)

2

TL TL Kurkuma (Gelbwurz)

150

Gramm Gramm grüne Linsen (oder braune Linsen)

2

Lorbeerblätter

1

Liter Liter Gemüsebrühe (kräftig)

0.5

Bund Bund glatte Petersilie

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zubereitung

  1. Steckrübe und Möhren schälen. Steckrübe in Würfel, Möhren in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Im heißen Öl glasig dünsten. Garam Masala und Kurkuma darüberstreuen und kurz mitdünsten.
  2. Steckrüben, Möhren, abgespülte Linsen und Lorbeerblätter dazugeben und die Brühe dazugießen. Aufkochen und bei kleiner Hitze 15 bis 20 Minuten kochen lassen. Petersilie hacken und unterrühren. Das Steckrübencurry mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tipp Dazu: Vollkorn-Fladenbrot oder Naturreis

Wintergemüse: Raffinierte Rezepte