VG-Wort Pixel

Steckrübenpfanne

Steckrübenpfanne
Foto: Janne Peters
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 390 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1.2

Kilogramm Kilogramm Steckrüben

2

Lorbeerblätter

2

EL EL Öl

125

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

2

Lauchzwiebeln

1

Bund Bund glatte Petersilie

1

Bund Bund Majoran

150

Gramm Gramm Gänserillettes (Gänse-Schmalzfleisch)

150

Gramm Gramm Schlagsahne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Steckrübe schälen und in Würfel (etwa 3 cm) schneiden. Steckrüben und Lorbeerblätter in einer beschichteten Pfanne im heißen Öl anbraten. Brühe zugießen und die Steckrüben 20 Minuten in der geschlossenen Pfanne dünsten. Lauchzwiebeln abspülen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Petersilie und Majoran abspülen und trocken schütteln. Petersilie grob hacken, Majoranblättchen abzupfen. Gänse-Rillette zu den Steckrüben geben. Steckrüben und Rillette in der offenen Pfanne unter Wenden leicht braun braten; die Flüssigkeit muss möglichst verdampft sein. Lauchzwiebeln, Petersilie und Majoran unterrühren. Sahne leicht erwärmen und über die Steckrüben gießen. Sofort servieren.
Tipp Wenn Sie kein Gänse-Rillette bekommen, nehmen Sie eingekochte Bauernmettwurst aus dem Glas.