VG-Wort Pixel

Steinpilz-Dip mit Ahornsirup

Steinpilz-Dip mit Ahornsirup
Foto: Thomas Neckermann
So habt ihr Steinpilze garantiert noch nie probiert: Mit Frischkäse und kandierten Tomaten wird ein köstlicher Dip draus - unwiderstehlich zu geröstetem Brot. Abgeschmeckt wird mit Ahornsirup und Balsamico.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 255 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Steinpilze (oder Pfifferlinge)

Schalotte

Gramm Gramm Butter

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Aceto Balsamico

EL EL Ahornsirup

Gramm Gramm Doppelrahmfrischkäse

EL EL Milch

Gramm Gramm kandierte Tomaten (ersatzweise getrocknete Tomaten in Öl)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Steinpilze putzen und fein würfeln. Schalotte abziehen, halbieren und fein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen, Schalottenwürfel darin glasig dünsten. Die Steinpilze dazugeben und unter Wenden scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Essig und Sirup unterrühren und einmal aufkochen. Die Pilzmischung in der Pfanne abkühlen lassen.
  2. Frischkäse und Milch glatt rühren. Tomaten in Stücke schneiden und zusammen mit der Pilzmischung unter die Käsecreme rühren. Nochmals mit Pfeffer abschmecken.
Tipp Dazu: geröstetes Weißbrot 

Mehr Rezepte