VG-Wort Pixel

Sternen-Türmchen mit Kokos-Ganache

Sternen-Türmchen mit Kokos-Ganache
Foto: Denise Gorenc
Diese Sternen-Türmchen sind ein toller Hingucker auf jedem Plätzchenteller. Die Kokos-Ganache rundet die Plätzchen perfekt ab – einfach lecker!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde + 30 min kalt stellen

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Raffiniert

Pro Portion

Energie: 115 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
20
Stück

Teig

70

Gramm Gramm Puderzucker

110

Gramm Gramm Butter

150

Gramm Gramm Mehl

1

Messersp. Messersp. Zimt (gemahlen)

30

Gramm Gramm Kokosflocken

(Mehl zum Ausrollen)

Kokos-Ganache

50

Gramm Gramm weiße Schokolade

20

Gramm Gramm Kokosmilch

20

Gramm Gramm Kokosflocken (zum Dekorieren)

(Außerdem: 3 unterschiedlich große Sternen-Ausstecher (Ø 2, 4 und 6 cm) )

Zubereitung

  1. Für den Teig

  2. Puderzucker, Butter, Mehl, Zimt und Kokosflocken in eine Schüssel geben. Alles zunächst mit den Knethaken des Handrührers, dann kurz mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt für etwa 30 Minuten kalt stellen.
  3. Den Teig auf einer dünn mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick ausrollen. Mit den Sternen-Ausstechern Plätzchen in 3 Größen ausstechen und auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad (Umluft 150 Grad) auf der mittleren Schiene in etwa 15 Minuten goldgelb backen. Aus dem Ofen nehmen und ganz abkühlen lassen.
  4. Für die Kokos-Ganache

  5. Die Schokolade hacken und mit der Kokosmilch in einer Metallschüssel im warmen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Etwas Ganache mit einer Palette auf den Plätzchen verstreichen und auf diese Schicht nach Belieben Kokosflocken streuen.
  6. Zum Türmchenbauen auf die Kokosschicht der großen Plätzchen noch einen Klecks Ganache geben, ein mittelgroßes Plätzchen darauflegen, auf dieses wieder etwas Ganache geben und mit einem kleinen Plätzchen abschließen. Eventuell auch 2er-Türmchen bauen – oder Sterne solo funkeln lassen.
Tipp Ausstecher zwischendurch in etwas Mehl tauchen, dann lassen sich die Sterne leichter ausstechen und der Teig klebt nicht an der Form fest.

Dieses Rezept ist im Plätzchen-Extra in Heft 23/2022 erschienen.