VG-Wort Pixel

Stifado mit Tomaten und Sprossen

stifado-mit-tomaten-500.jpg
Foto: Janne Peters
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 2 Stunden 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb

Pro Portion

Energie: 505 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 55 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Knoblauchzehen

1

Kilogramm Kilogramm Rindergulasch

2

EL EL Öl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

1

Lorbeerblatt

1

Zimtstange

0.5

TL TL Muskat (gemahlen)

0.5

TL TL Kreuzkümmel (gemahlen)

1

EL EL Tomatenmark

1.5

EL EL Rotweinessig

250

Gramm Gramm passierte Tomaten (Tetrapak)

100

Milliliter Milliliter Rotwein

500

Gramm Gramm Schalotten

500

Gramm Gramm Kirschtomaten

150

Gramm Gramm saure Sahne

1.5

EL EL Meerrettich (gerieben)

50

Gramm Gramm Alfalfa

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Knoblauch abziehen. Das Fleisch portionsweise im heißen Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Knoblauch in den Fleischtopf pressen, Gewürze und Tomatenmark dazugeben, kurz anrösten. Fleisch, Essig, Tomaten, 1/2 l Wasser und Rotwein dazugeben und alles im geschlossenen Topf eine Stunde bei kleiner Hitze garen. Inzwischen die Schalotten abziehen, zum Fleisch geben und alles eine weitere Stunde garen.
  2. Kirschtomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen. Dann die Haut abziehen und die Tomaten zum Fleisch geben. Fünf Minuten erwärmen. Inzwischen saure Sahne mit Meerrettich verrühren und mit Salz abschmecken. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sprossen darüberstreuen.

Bei uns erfahrt ihr, wie ihr selber Sprossen ziehen könnt.