Stockbrot pikant gewürzt

Stockbrot muss nicht nur Kindern am Lagerfeuer Freude bereiten. Auch uns schmeckt es als Beilage zum Grillabend richtig gut. Mit diesem lecker würzigen Rezept liegt man bestimmt nicht daneben!

Stockbrot pikant gewürzt
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Doch, echt: DAFÜR ist das Fach unter dem Backofen da!

Zutaten

Portionen

  • 1 Kilogramm Mehl
  • 2 Würfel Hefe (oder 2 Beutel Trockenhefe)
  • 3,5 TL Salz
  • 3,5 EL Öl
  • 500 Milliliter Wasser (lauwarm)
  • Gewürzmischung (z.B. etwas Fenchel, Kümmel, Koriander, etc.)
  • 2 Stück Knoblauchzehe (gepresst)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

5 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und kräftig verkneten.
  2. Den Teig etwa eine halbe Stunde gehen lassen (bei Trockenhefe etwas länger), bis der Teig sich merklich vergrößert hat.
  3. Für die Zubereitung den Teig in Röllchen um einen Stock oder Spieß wickeln und übers Feuer (bzw. die Glut) halten bis das Stockbrot knusprig braun ist.

Tipp!

Bei Verwendung frischer Hefe diese vorher kurz in Wasser auflösen. 

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Neuer Inhalt

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Stockbrot pikant gewürzt
Stockbrot pikant gewürzt

Stockbrot muss nicht nur Kindern am Lagerfeuer Freude bereiten. Auch uns schmeckt es als Beilage zum Grillabend richtig gut. Mit diesem lecker würzigen Rezept liegt man bestimmt nicht daneben!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden